Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Vertreibung

Fabian Köhler
freier Journalist, Politik- und Islamwissenschaftler (M.A.)
Zum piqer-Profil
piqer: Fabian Köhler
Donnerstag, 17.11.2016

Wie einer der von Deutschland verlassen wurde, Flüchtlingen Deutschland näherbringt

„Frank Walter Steinmeier wird Bundespräsident“. So oder so ähnlich lauten viele Schlagzeilen in den letzten Tagen. Darunter ging es dann meist auch um allerlei andere Personen: Merkel und Seehofer natürlich, Putin und Erdoğan sowieso.

Um einen Mann geht es hingegen nicht. Einen, der sich auch jeden Tag verdient macht um unser Land. Der deutsche Werte, Sprache, Kultur vermittelt. Dessen Gesicht für viele Menschen vielleicht sogar das erste ist, dass sie mit Deutschland assoziieren.

Oliver Das Gupta hat in der Süddeutschen ein großartiges Porträt über Murat Kurnaz geschrieben. Kurnaz, der fünf Jahre in Guantanamo verbracht hat, bringt in Bremen neu ankommenden Flüchtlingen Deutschland näher. Das Land , das Kurnaz jahrelang auch aufgrund eines Mannes verwehrt wurde, der zukünftig Deutschland repräsentieren soll.  

Wie einer der von Deutschland verlassen wurde, Flüchtlingen Deutschland näherbringt
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!