Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

Fabian Köhler
freier Journalist, Politik- und Islamwissenschaftler (M.A.)
Zum piqer-Profil
piqer: Fabian Köhler
Mittwoch, 14.09.2016

Menschenfreund zur falschen Zeit: 16 Jahre Haft für einen, der das Richtige tat

Burkhart Veigel war Fluchthelfer, oder wie man heute sagen würde: Schlepper. Nicht alle Menschen, die Veigel illegal über die Grenze brachte, hatten den Tod zu fürchten. Wahrscheinlich sogar die wenigsten. Aber alle sehnte sich nach einem besseren Leben. Dafür, dass er Hunderten DDR-Bürgern zur Freiheit und einem bessern Leben verhalft, wurde Veigel 2012 das Bundesverdienstkreuz verliehen. 

Um Burkhart Veigel geht es in diesem Beitrag allerdings nicht, sondern um Bernd Keller. Auch er war Fluchthelfer. Auch er hat Menschen zu einem besseren Leben verholfen. Nur das Bundesverdienstkreuz wird Keller wohl nie bekommen. Stattdessen bekam er 16 Jahre Haft. Stefan Buchen hat seine Geschichte aufgeschrieben (und die von Burkhart Veigel auch).

Menschenfreund zur falschen Zeit: 16 Jahre Haft für einen, der das Richtige tat
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!