Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Vertreibung

J. Olaf Kleist
Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Flüchtlingsforschung
Zum piqer-Profil
piqer: J. Olaf Kleist

Die Selfie Flucht: Der Weg von Syrien nach Deutschland - auf Handys dokumentiert (TV)

Es gibt eine Reihe guter Dokumentationen über Flucht und Zuflucht, doch wer könnte dies besser dokumentieren als Flüchtlinge selbst. Und sie tun dies. Mit ihren Handys werden das Leben in Syrien, die Vertreibung, die Flucht und das Ankommen dokumentiert. Selten ist man so nah am Persönlichen der Flucht. Es ist eine wichtige Perspektive, auch zum Verständnis dessen, worum und um wen es in der flüchtlingspolitischen Debatte geht.

Diese Dokumentation, die heute Abend im WDR ausgestrahlt wird aber schon jetzt und auf Dauer in der Mediathek erhältlich ist, webt die Handyaufnahmen mehrer syrischer Flüchtlinge geschickt zu einem Film zusammen, der bewegend und sehr informativ ist.

Die Selfie Flucht: Der Weg von Syrien nach Deutschland - auf Handys dokumentiert (TV)

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Kommentare 3
  1. Walter Krafft
    Walter Krafft · vor 10 Monaten

    Das ist mit das Beste, was bisher über die Erfahrung der Flüchtlinge publiziert wurde. Hier kommen sie selbst zu Wort.

  2. Magdalena Taube
    Magdalena Taube · vor 10 Monaten

    Doppel-Piq :)
    www.piqd.de/medien-ge...
    Spricht eindeutig für die Doku --- dass sie dauerhaft in der Mediathek sein wird, wusste ich noch nicht. Das ist toll!

    1. J. Olaf Kleist
      J. Olaf Kleist · vor 10 Monaten

      oha, hatte ich nicht gesehen, dass sie schon gepiqd war. Ist aber tatsächich zu empfehlen. Lauf Mediathek noch bis 30.12.2099 verfügbar.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Vertreibung als Newsletter.