Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge - um den Dienst bereitzustellen, Seitenzugriffe zu analysieren und auch um Werbung zu personalisieren. Informationen über die Nutzung von piqd werden dabei auch an Dritte weitergegeben.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Flucht und Vertreibung

Simon Hurtz
SZ-Journalist, Bildblogger, Vielleser

Mag es, gute Geschichten zu erzählen.
Mag es, gute Geschichten zu lesen.
Mag es, gute Geschichten zu teilen. Das tut er hier.
Mag es gar nicht, in der dritten Person über sich zu schreiben.

Zum piqer-Profil
Simon Hurtz
Community piq

Warum sich Refugees mitten in Europa plötzlich wieder wie im Krieg fühlen

Alena Jabarine ist Fernsehjournalistin und will für Panorama Refugees auf ihrem Weg durch Europa begleiten. Doch in Slowenien eskaliert die Situation, sie muss zwischen verzweifelten Familien und uneinsichtigen Polizisten vermitteln. Es schockiert mich, dass sich solche Szenen mitten in der EU, ein paar Hundert Kilometer von Deutschland entfernt ereignen.Sehr persönlicher, schnörkelloser, starker Text. Dieser letzte Absatz lässt mich bis jetzt nicht los:

Die Polizei hat die Flüchtlinge mit Tränengas in das Camp getrieben. Nun sind sie eingepfercht. Maskierte Helfer ziehen kollabierte Frauen aus dem Gehege. Andere werfen Wasserflaschen in die Menge. Ein Soldat schlägt mit seinem Schlagstock auf das Geländer. Irgendwo da drinnen der kleine autistische Junge. Ich kann nicht mehr zu diesen Menschen zurück. In meinem Arm halte ich die Thermoskanne mit dem heißen Wasser für das Baby. 

Warum sich Refugees mitten in Europa plötzlich wieder wie im Krieg fühlen

Dir gefällt das? Keinen piq mehr verpassen!

Kostenlos registrieren

5
0 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde Premium Mitglied! Für 3€ /Monat.

Jetzt upgraden

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Vertreibung als Newsletter.