Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Flucht und Einwanderung

Nutzer gelöscht
Nutzer gelöscht
Community piq
Mittwoch, 17.04.2019

Zur Ernährungssicherheit in Ausgangsländern der Migration

Mangelhafte Ernährungssicherheit ist eine Hauptursache für Migration. Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (http://www.fao.org/home/en/) veröffentlicht vierteljährlich einen Frühwarnbericht zur Ernährungssicherheit auf Länderebene. Darin werden potentiell neue Notfalllagen als Folge imminenter Bedrohungen (zB Dürre, Überflutung, Kriege, Vertreibung, ökonomische Instabilität) sowie aktuelle Entwicklungen ausgewiesen, die bestehende Notfalllagen verschlechtern können.

Die Übersichtskarte auf Seite 5 des Berichts sowie die Detailangaben zu spezifischen Ländersituationen illustrieren die verwobenen Kausalitäten zwischen Ernährungssicherheit und den Bedrohungen sowie die Intensität dieser Migrationsursache.

Europa wird eine kluge Strategie mit einer Vielzahl von Maßnahmen implementieren müssen, um mit all diesen Kausalitäten umzugehen. Der Bericht beschreibt dabei einige Handlungsoptionen (siehe "recommended early actions" bei den Beschreibungen auf Länderebene).

Zur Ernährungssicherheit in Ausgangsländern der Migration
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.