Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg
Mittwoch, 27.05.2020

Wie man Geschichten von Immigranten erzählen sollte – Vorschläge von Masha Gessen

Gerade ist Leben im Exil. Über Migration sprechen von Masha Gessen auf Deutsch erschienen. Den ersten der drei Vorträge piqe ich im amerikanischen Original und er ist, ins Deutsche übersetzt, in der Leseprobe frei zu lesen.

Die sich ihres Einflusses bewusste Schreiberin des New Yorkers, deren Bücher vielfach übersetzt und gut verkauft werden, bekundet auf den Schultern von Hannah Arendt stehend:

Nicht nur die Staatenlosigkeit verwehrt Menschen das Recht, Rechte zu haben – sondern die Unsichtbarkeit, die natürlich ein Aspekt der fehlenden Staatsbürgerschaft ist. Deshalb will ich die Macht, die ich vorübergehend besitze, nutzen und vorschlagen, dass wir überlegen, wie es wäre, wenn wir versuchten, die Größe des Problems der heimatlosen Menschen direkt zu vermitteln. Ich denke, dazu wäre es nötig, über nichts anderes als über Immigration zu schreiben. Machen wir das einenTag lang. Und dann machen wir es noch einmal.

Im zweiten Teil - dem längsten - nimmt sie diesen Vorschlag auf,

wir Journalisten sollten einmal versuchen, einen Tag - wenigstens einen Tag - über nichts anderes zu schreiben als über Migration.

57 Geschichten, über alle hat sie ein spezielles Wissen, erzählt sie:

Ich habe aus direktem Erleben darüber berichtet, meistens habe ich die Person während ihrer Flucht getroffen. Die Geschichten habe ich so angeordnet, wie Menschen Geschichten erzählen - nicht als durchgehende Geschichte, die auf Verallgemeinerungen und Themen aufbaut, sondern als viele verschiedene Geschichten, die durch Ort, Zeit, Details verbunden sind.

Geschichten eines Lebens heißt der dritte, autobiographische Abschnitt. Der Text ist eine leicht veränderte Fassung der Robert B. Silvers Lecture, die Masha Gessen am 18. Dezember 2017 in New York gehalten hat und die man im amerikanischen Original hier lesen kann.

Das Büchlein hat die Stärken und die Schwächen ihrer umfangreichen Bücher, allen voran Die Zukunft ist Geschichte, für welches sie in den USA den National Book Award erhielt und hierzulande auf der Leipziger Buchmesse 2019 den Preis für europäische Verständigung. Hier charakterisiere ich Licht und Schatten ihres Werks.

Auf dem Umschlug vom aktuellen Leben im Exil steht ihr leicht gekürzter Ausspruch:

Exil-Geschichten sind in gewisser Weise das Gegenteil gewöhnlicher Geschichten. Sie erschlagen mit ihrer Dramatik. Sie sind zu viel. Selbst wenn sie sich schmerzhaft gleichen, sind sie im Grund unvorstellbar.

Anregend ist das allemal.

Wie man Geschichten von Immigranten erzählen sollte – Vorschläge von Masha Gessen
6,7
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Chris Lombardt
    Chris Lombardt · vor einem Monat · bearbeitet vor einem Monat

    Great! Thank you Masha Gessen!

    1. Achim Engelberg
      Achim Engelberg · vor einem Monat

      Danke!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.