Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

The Buzzard
Die Spezialredaktion von The Buzzard besteht aus 12 RedakteurInnen und Redakteuren, die nebenbei für namhafte Medienhäuser arbeiten (Süddeutsche Zeitung, FAZ, BR, WDR uvm.)
Zum piqer-Profil
piqer: The Buzzard
Donnerstag, 11.07.2019

Was passiert an den Außengrenzen der EU? – Augenzeugenberichte im Überblick

Seit Jahren ertrinken Menschen zu Tausenden im Mittelmeer. 2018 ertranken im Schnitt jeden Tag sechs, berichtet die UNO-Flüchtlingshilfe. Menschen, die vor Krieg, Armut und Hunger fliehen. EU-Politiker schauen seit Jahren weg. Jetzt nimmt die Debatte um Seenotrettung Fahrt auf. EU-Politiker fordern ein Umdenken in der Flüchtlingspolitik und einen fairen Verteilungsschlüssel.

In unserer Ausgabe diese Woche widmen wir uns dem Thema Seenotrettung abseits der politischen Debatte. Wir zeigen eine Sammlung journalistischer Augenzeugenberichte aus den verschiedenen Ländern entlang der Außengrenzen der EU: Libyen, Tunesien, Marokko, Griechenland, Spanien, Italien, Kroatien, Serbien und Türkei. Die Reportagen zeigen: Die humanitäre Notlage vor den Toren Europas ist grotesk.

In Libyen verdienen Milizen viel Geld mit Internierungslagern für Geflüchtete. In Tunesien werden Menschen auf der Flucht zu Zwangsarbeit in Minen genötigt. In Marokko bekommen Geflüchtete weder finanzielle Unterstützung, noch Hilfe bei der Suche nach einer Unterkunft oder Zugang zu medizinischer Versorgung. In Griechenland wachsen Zeltstädte ohne Strom und Toiletten, weil die Lager überfüllt sind. Und die Liste hört hier nicht auf.

Unsere Sammlung an Augenzeugenberichten ist mit Sicherheit keine leichte Lektüre. Es sind bewegende, bestürzende Geschichten von Menschen, für die es keine Heimat gibt, die nicht vor können und nicht zurück. An manchen Stellen möchte man das Lesen vielleicht sogar lieber abbrechen, gleichzeitig erinnern diese Geschichten uns daran, wie wichtig es ist, öfter hinzuschauen, was vor den Toren Europas Alltag ist. Und nicht nur immer dann, wenn die Flüchtlingsdebatte gerade wieder die Schlagzeilen bestimmt, weil ein Boot gesunken ist.

Was passiert an den Außengrenzen der EU? – Augenzeugenberichte im Überblick
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.