Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Flucht und Einwanderung

Rassismus gegen Schwarze Menschen - eine never ending story in Deutschland

Emran Feroz
Journalist
Zum piqer-Profil
Emran FerozDienstag, 30.06.2020

In diesen Tagen wird viel über Rassismus gesprochen, doch gleichzeitig gibt es viele (weiße) Menschen innerhalb der Gesellschaft, die ebenjenen weiterhin verneinen, verharmlosen oder ignorieren.

Vor allem Schwarze Menschen sind vom Rassismus betroffen. Dies hat vor allem mit ihrer eindeutigen Sichtbarkeit zu tun. 

In diesem DW-Beitrag (auf Englisch) kommen mehrere Menschen vor, die darüber berichten. Man sollte ihn lesen, und ihre Erfahrungen zur Kenntnis nehmen.

Rassismus gegen Schwarze Menschen - eine never ending story in Deutschland

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · vor 10 Monaten

    interessant. Aber äh... wieso ist der Artikel in englisch?

    1. Maximilian Rosch
      Maximilian Rosch · vor 10 Monaten

      Ich erlaube mir mal auf Wiki zu verweisen: "Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandsrundfunk der Bundesrepublik Deutschland und Mitglied der ARD." https://de.wikipedia.o...
      Verfasst wurde er vom Sambisch-Amerikanischen Journalist Chiponda Chimbelu für die englischsprachige Webseite von DW https://twitter.com/ch...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.