Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

J. Olaf Kleist
Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Flüchtlingsforschung
Zum piqer-Profil
piqer: J. Olaf Kleist
Freitag, 22.01.2016

Ist Flüchtlingshilfe kriminell? Zur Verhaftung Ehrenamtlicher in Griechenland

In den letzten Wochen ist es wiederholt zu Verhaftungen von ehrenamtlich Flüchtlingshelfern auf Lesbos und anderswo in Griechenland gekommen. Rettungsschwimmern aus Spanien, die Bootsflüchtlinge unterstützten und vor dem Ertrinken retteten, wurden wegen Menschenschmuggels verhaftet. Anderen wurde Diebstahl vorgeworfen, da sie von den Bergen rumliegender Schwimmwesten einige nahmen, um den Boden von Zelten für Flüchtlinge zu isolieren. Nur aufgrund von Freiwilligen aus aller Welt ist es auf den griechischen Inseln, auf denen Hunderttausende in den letzten Monaten ankamen, bisher nicht zu absolutem Chaos und sehr viel mehr Todesfällen gekommen. Wie ist deren Kriminalisierung nun einzuschätzen? Dieser Artikel gibt keine Antwort. aber wirft eine Reihe neuer Fragen über die Ethik und Moral europäischer Flüchtlingspolitik auf.

Ist Flüchtlingshilfe kriminell? Zur Verhaftung Ehrenamtlicher in Griechenland
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!