Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

Fabian Goldmann
piqer: Fabian Goldmann
Mittwoch, 30.03.2016

Franklin und die Pfälzer Tölpel. Oder: Als Deutsche die Integrationsverweigerer waren

Sie weigern sich, die Sprache ihrer neuen Heimat zu lernen; sie verachten westliche Freiheiten; ihre Kinder verhalten sich respektlos und ihre Frauen sind fett. Dieses Urteil über integrationsunwillige Migranten stammt nicht vom letzten AfD-Parteitag, sondern von US-Gründungsvater Benjamin Franklin. Und gemeint hat er nicht arabische Flüchtlinge, sondern Deutsche. Genauer: pfälzische Migranten im Pennsylvania des 17. Jahrhunderts.

Für die aktuelle Ausgabe des Fluter hat Bernd Kramer die längst überwundene Episode deutscher Integrationsverweigerung und englischer Fremdenfeidlichkeit aufgeschrieben: kurzweilig, unterhaltsam, ohne allzu moralisierend daherzukommen und dennoch politisch relevant. Quasi der kleine Perspektivwechsel auf die heutige Flüchtlingsdebatte für zwischendurch. 

Die eben genannten Attribute treffen übrigens auch auf den Fluter als Ganzes zu. Der trägt zwar die Bezeichnung "Jugendmagazin der Bundeszentrale für politische Bildung" im Untertitel, ist aber auch für Menschen jenseits der 30 absolut lesbar. Die aktuelle Ausgabe gibt es hier als pdf, kostenlos abonnieren kann man den gedruckten Fluter hier.  

Franklin und die Pfälzer Tölpel. Oder: Als Deutsche die Integrationsverweigerer waren
9
8 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.