Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

Lars Hauch
Freier Journalist mit Schwerpunkt Nahost-Politik und Islamismus
Zum piqer-Profil
piqer: Lars Hauch
Dienstag, 28.01.2020

Drei ChristInnen rechnen mit Assad ab

Die Assad-Regierung präsentiert sich gern als Schutzmacht für Minderheiten, zum Beispiel Christen. Dabei leiden Christen immens unter der Diktatur.

Drei in Syrien aufgewachsene ChristInnen schreiben in dem verlinkten Text über zerstörte Kirchen, Entführungen, Folter und Mord. Außerdem darüber, wie die Assad-Regierung radikalislamische Gruppen unterwanderte und auf Christen ansetzte, um diese in die Hände der Diktatur zu treiben.

Syriac Orthodox Archbishop Yohanna Ibrahim and Greek Orthodox Archbishop Boulos Yazigi, both of Aleppo, were abducted in 2013 only days after Bishop Ibrahim, a previous Assad supporter, criticized the regime’s brutality against Syrian citizens. The two remain missing. It’s no wonder that, as shepherds of their flocks, clergy are under extreme pressure to repeat regime talking points, even in the face of egregious human rights abuses like chemical attacks.

Die Autoren sind erklärte Gegner der Assad-Regierung. So ist Mirna Barq Teil des Syrian American Councils, George Stifo gehört zur Assyrian Democratic Organization, die wiederum Teil der syrischen Opposition ist. 

Drei ChristInnen rechnen mit Assad ab
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Emran Feroz
    Emran Feroz · Erstellt vor 18 Tagen ·

    Danke für diesen wichtigen Beitrag. Die Narrative, dass Assad der Schutzpatron der syrischen Christen sei, ist weiterhin sehr verbreitet und zwar sowohl unter rechten als auch unter linken Akteuren. Das ist fürchterlich und muss dekonstruiert werden.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.