Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

J. Olaf Kleist
Politikwissenschaftler mit dem Schwerpunkt Flüchtlingsforschung
Zum piqer-Profil
piqer: J. Olaf Kleist
Montag, 15.02.2016

Die Wiederkehr der Grenzen

In den 1990er Jahren wurde weithin – und durchaus ernsthaft – vom Ende der Nationalstaaten, dem Beginn des kosmopolitischen Zeitalters und einer grenzenlosen Welt gesprochen. Dies scheint aus heutiger Sicht ziemlich absurd. Grenzen sind zurück und zwingen uns, über Migration und politische Gemeinschaften neu nachzudenken. Die politisch-theoretische Diskussion hierzu fängt gerade erst an. Wird der Migrant wieder zum Fremden und die Bürger zu den einzigen politischen Subjekten? Werden Migranten, ihrer Individualität beraubt, zu ihren eigenen Gemeinschaften? Viele Fragen scheinen noch offen, oder selbst unklar, doch die Debatte wird geführt werden müssen. 

Die Wiederkehr der Grenzen
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!