Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Community-Kanal:

Flucht und Einwanderung

Marcus von Jordan
piqd cofounder
Zum piqer-Profil
Marcus von Jordan
Mittwoch, 10.02.2016
Community piq

27 Philosoph_innen zur Lage Deutschlands angesichts der Krise der Flüchtlingspolitik.

Den ersten Teil dieser Reihe im Philosophie-Magazin prägt Chefredakteur Wolfram Eilenberger:

"2015 markiert das Ende der zentralen Lebenslüge einer ganzen europäischen Generation. Ich spreche von der verstohlenen Hoffnung, das konkrete Leid, das in den Ländern des Nahen Ostens, Asiens und Afrikas den Alltag von Milliarden Menschen prägt und bestimmt, ließe sich auch für die kommenden Jahrzehnte lebensweltlich auf Distanz halten. Ich spreche von der Illusion eines Kerneuropas als eines mauerlosen Paradiesgartens in einer Welt des Elends."

27 Philosoph_innen zur Lage Deutschlands angesichts der Krise der Flüchtlingspolitik.
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!