Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg
Freitag, 02.10.2020

Chronik von angekündigten Anschlägen – der andere Einheitstag

30 Jahre ist es nun her: Die zweite deutsche Einheit. Millionen Menschen feierten am 2. und 3. Oktober 1990.

Einige aber rannten um ihr Leben in Weimar und in Leipzig, in Berlin und in Zerbst, in Jena und anderswo. Bewaffnete Rechtsextremisten machten, wie angekündigt, Jagd auf Vertragsarbeiter und Migranten.

Es war reiner Zufall, dass keiner starb. Ich wusste davon, aber das Ausmaß war mir neu. Augenöffnend ist diese aufschlussreiche Dokumentation.

Es ist erschütternd, wie diese Menschenfeindlichkeit von Anfang an eine dunkle Unterströmung in unserem Land bildet.

In Frankfurt / Oder griffen mehrere Jugendliche Busse mit polnischen Arbeiter:innen und polnische PKWs mit Steinen und Schlagstöcken an.

In Bergen auf Rügen sammelten sich Jugendliche vor einer Unterkunft von Asylsuchenden und grölten „ausländerfeindliche und faschistische Parolen“.

Fortsetzung folgt – leider.

Chronik von angekündigten Anschlägen – der andere Einheitstag

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.