Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

Abschiebungen. Das letzte Kapitel der neuen deutschen Willkommenskultur?

Fabian Goldmann
mal Journalist, mal Islamwissenschaftler, je nachdem

...hab damals den Einschreibungstermin für Theoretische Physik verpasst. Das hab ich jetzt davon.

Zum User-Profil
Fabian GoldmannSamstag, 06.08.2016

Allein schon anhand der Themenauswahl hier im Fluchtkanal kann man den Niedergang der deutschen Willkommenskultur ganz gut nachvollziehen: Ging es vor einigen Monaten noch um jubelnde Münchner am Bahnhof und um Reportagen aus überbelegten Turnhallen, mehrten sich bald Text über überforderte Kommunen, fremdenfeindliche Stimmungsmache - längst nicht mehr nur von rechts - und Anschläge. 

Schließlich Reportagen über geschlossene Grenzen auf dem Balkan, zehntausende Menschen hinter Stacheldraht und tausende Tote im Mittelmeer. Das Flüchtlingsabkommen mit der Türkei. Und damit das Verschwinden der täglichen Flüchtlingsmeldungen aus den Abendnachrichten. 

Jetzt also eine Doku über Massenabschiebungen aus Mecklenburg-Vorpommern. Sehenswert ist die auf jeden Fall. Aber leider auch ziemlich symbolisch für das letzte Kapitel dessen, was vor nicht allzu langer Zeit als neue deutsche Willkommenskultur angepriesen wurde. 

Abschiebungen. Das letzte Kapitel der neuen deutschen Willkommenskultur?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.