Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Flucht und Einwanderung

20 Jahre "War on Terror" und was aus uns wurde

Emran Feroz
Journalist
Zum piqer-Profil
Emran FerozFreitag, 17.09.2021

Zum 20. Jahrestag der Anschläge des 11. Septembers sind viele Beiträge erschienen.

Besonders lesens- bzw. hörenswert ist allerdings diese Reihe der US-Investigativplattform REVEAL. Sie spielt in Irak, Jemen und in Afghanistan (ich hatte die Ehre, Afghanistan zu übernehmen). 

Die Beiträge behandeln in erster Linie die persönliche Perspektive der Autoren und ihre Erfahrungen mit dem "War on Terror" der Amerikaner. 

Journalist Feurat Alani schreibt und erzählt im Podcast über seine irakische Heimatstadt Fallujah, die zu den bekanntesten Schauplätzen von US-Kriegsverbrechen im Nahen Osten wurde. 

Die saudische Filmemacherin Safa Al Ahmad schreibt über die blutige Intervention Saudi-Arabiens im Jemen und wie das Land in den "War on Terror" hineingezogen wurde. Unter anderem geht es auch um US-Hilfsgelder und Drohnen-Angriffe, die den Terror nicht eliminiert, sondern diesen eher geschürt haben. 

Meine Wenigkeit hat sich natürlich dem "War on Terror" in Afghanistan gewidmet. Unter anderem habe ich verdeutlicht, wie ich dadurch erst zum Journalisten geworden bin.

20 Jahre "War on Terror" und was aus uns wurde

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Flucht und Einwanderung als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.