Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Natalie Mayroth
Journalistin, Kulturwissenschaftlerin, Netizen
Zum piqer-Profil
piqer: Natalie Mayroth
Sonntag, 28.04.2019

Zum Schutz heiraten Frauen in Tansania Frauen

Was in vielen Ländern der Welt gesetzlich nicht möglich ist, gibt Frauen des Kuira-Stammes in Tansania Schutz. Oder um es mit den Worten der Soziologin Eva Illouz zu sagen: Sie heiraten nach den Regeln des Marktes, um Romantik geht es nicht, viel mehr um Entscheidungsfreiheit und um häuslichem Missbrauch und Verstümmelung zu entgehen. So kommt es, dass immer häufiger jüngere Frauen eine Nyumba-Ntobhu-Beziehung – Haus ohne Mann – eingehen.

The age-old tradition has become an unexpected lifesaver for another big problem among women of the Kuria tribe—domestic violence. The Mara region, where the Kuria tribe is the majority, has the highest spousal domestic violence rate in all of Tanzania. According to government and UN data, 78 percent of women have been sexually, physically, or psychologically abused by their husbands.

Witwen und junge Frauen finden zusammen, um gemeinsam (ein) Kind(er) aufzuziehen. Das Plus: Die Frau ist in der Wahl ihres Sexualpartners frei(er). Aber diese Ehe ist auch für viele Frauen im ländlichen Tansania der einzige Weg, um Zuflucht zu finden und später (an einen männlichen Nachkommen) zu vererben, da Frauen nach traditionellem Gesetz in vielen anderen Ländern Afrikas und im Nahen Osten keinerlei Eigentum besitzen oder erben dürfen. Die Geschichte von Matiko und Samir hat Marta Martinez aufgeschrieben. 

Zum Schutz heiraten Frauen in Tansania Frauen
9,2
10 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Krawall Klara
    Krawall Klara · Erstellt vor 3 Monaten ·

    Solche Zahlen schockieren mich immer wieder...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.