Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Barbara Streidl
Journalistin, Musikerin
Zum piqer-Profil
piqer: Barbara Streidl
Montag, 06.06.2016

Wie jetzt - Philipp? Der Mann in der Frauenband

Die Hamburger Band Die Heiterkeit hat gerade das dritte Album rausgebracht. Wie es so ist, wenn eine Musikgruppe was Neues rausbringt, freuen sich die Bandmitglieder über Presse. Über begeisterte Stimmen zu den neuen Songs. Darüber etwa, dass es ganz schön mutig ist, ein Doppelalbum zu wagen in Zeiten von Spotify-Streaming, usw. Anstrengend wird es aber, wenn die Band ihr Alleinstellungsmerkmal (so ist eine Albenbesprechung in der Musikzeitschrift Spex zu verstehen) verspielt hat, weil die drei Frauen von Die Heiterkeit einen Mann in ihre Mitte genommen haben. Der jetzt auch mitspielen kann. Und sogar mitsingen! Dann ist die Band ja gar keine "reine Frauenband" mehr! Es ist keine Seltenheit, dass bei einer Band, die aus Frauen besteht, sehr viel über die fehlenden Männer und die Kleidung der Musikerinnen gesprochen wird, aber eher wenig über die Musik.

Wie jetzt - Philipp? Der Mann in der Frauenband
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!