Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Was steckt hinter dem Amanda-Gorman-Cover des Time Magazine?

Meike Leopold
Kommunikationsexpertin

Kommunikationsexpertin mit Wurzeln im Journalismus. Unternehmensbloggerin der ersten Stunde. Buchautorin und Speakerin. Seit 2016 selbstständige Beraterin für (digitale) Unternehmenskommunikation. Bloggt auf www.start-talking.de.

Zum piqer-Profil
Meike LeopoldSamstag, 20.02.2021

Das Gedicht "The Hill we climb", das Amanda Gorman bei der Amtseinführung von Joe Biden zum 46. Präsidenten der USA vortrug, hat wohl kaum jemanden kalt gelassen. Anfang Februar schaffte es die 22 Jahre junge Dichterin damit auf das Cover des Time Magazine. 

Was steckt hinter dem außergewöhnlichen Porträt? Dazu hat Time einen Hintergrundbericht veröffentlicht. Danach ging es dem Fotografen Awol Erizku bei den Aufnahmen darum, einen Eindruck von Zeitlosigkeit zu vermitteln – über den politischen Kontext ihres Vortrags hinaus.

I wanted to extricate her from the political dimension and immerse it in a more cosmic atmosphere to add to the weight of her words.

Ganz im Sinne einer "resurgence of a Black renaissance" wurde Amanda Gorman für das Shooting von einem Team aus bekannten schwarzen Stylisten ausgestattet.

Entstanden sind dabei umwerfende Aufnahmen, die die bewundernswerte Persönlichkeit, Schönheit und zeitlose Eleganz Gormans transportieren. Sie stünden nicht zuletzt n der schwarzen Tradition of "your sundays best", wie es die junge Künstlerin in einem Interview zum Shooting erklärt.

Interessantes Detail: Bei ihrem Auftritt trug Amanda Gorman einen auffälligen Ring mit einem Vogel in einem Käfig. Ein Geschenk von Oprah Winfrey. Wie dieser Ring ist auch das Foto, das Gorman in einer umwerfend pinken Robe und mit einem Vogelkäfig in der Hand zeigt, eine Hommage an Maia Angelou und deren Gedicht "I know why the caged bird sings". Dieses trug Angelou (gestorben 2014) 1993 bei der Amtseinführung von Bill Clinton vor.

Was steckt hinter dem Amanda-Gorman-Cover des Time Magazine?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 3
  1. Dirk Liesemer
    Dirk Liesemer · vor 14 Tagen

    Sehr interessant!

  2. Dominique Lenné
    Dominique Lenné · vor 15 Tagen

    Ich gehöre zu den wenigen (?) die das Gedicht und die Performance kalt gelassen hat, oder eher : diese Art Pathos ist nicht mein Ding.

    1. Meike Leopold
      Meike Leopold · vor 14 Tagen

      klar ist das sehr amerikanisch, aber ich finde es war dieses Mal besonders geboten und legitim :)

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.