Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Daniel Schreiber
Autor und Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Daniel Schreiber
Sonntag, 14.02.2016

Valentine's Day Special - ein Interview mit Soziologin Eva Illouz über die Liebe und den Markt

Ich lese Eva Illouz wahnsinnig gerne und finde, dass sie eine der interessantesten Soziologinnen ist, die wir haben. Eines ihrer besten Bücher heißt "Warum Liebe weh tut". Ich stimme nicht mit allem, was sie darin schreibt, überein, aber ich muss heute noch, drei Jahre nachdem ich es gelesen habe, manchmal daran denken. Weil Valentinstag ist, hier ein Interview, das Johanna Adorján mit Illouz über eben dieses Buch geführt hat, mit dem lustigen Titel "Ist Sadomasochismus die Lösung?". Das Interview dreht sich - natürlich - um die Liebe und ihren soziologischen Wandel im vergangenen Jahrhundert. Man erfährt unter anderem, in welchem Ausmaß das Romantische heute nach den Gesetzen des Marktes funktioniert, warum biologische Festschreibungen albern sind und warum BDSM manchmal sehr viel mehr ein Muster für moderne Paarbeziehungen ist, als einem lieb sein kann. Spannende Lektüre!

Valentine's Day Special - ein Interview mit Soziologin Eva Illouz über die Liebe und den Markt
8,2
9 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!