Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Barbara Streidl
Journalistin, Musikerin
Zum piqer-Profil
piqer: Barbara Streidl
Freitag, 17.06.2016

Unterstützung der Hausfrauenehe: Expertise ehe- und familienpolitischer Leistungen

Der Großteil der familienpolitischen Leistungen in der Bundesrepublik hilft Menschen vor dem Armutsrisiko zu bewahren; besonders Kindern wird durch die unterschiedlichen Leistungen geholfen. Doch das, was so gut gemeint ist, ist an einigen Stellen nicht wirklich gut gemacht: So profitieren an einigen Stellen in der Hauptsache die höheren Einkommensbereiche von Zahlungen, vor allem aufgrund des Ehegattensplittings und der Kinderfreibeträge. Paare mit nur einer erwerbstätigen Person werden stärker gefördert als Paare von Erwerbslosen oder Paaren, bei denen beide verdienen. Eine klare Förderung der Hausfrauenehe! Die Familienpolitische Kommission der Heinrich-Böll-Stiftung hat diese Untersuchung in Auftrag gegeben.

Unterstützung der Hausfrauenehe: Expertise ehe- und familienpolitischer Leistungen
6
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!