Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Daniel Schreiber
Autor und Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Daniel Schreiber
Freitag, 27.11.2015

"The Danish Girl" mit Eddie Redmayne und das Jahr, in dem die Transgender-Bewegung sichtbar wurde

Werden wir uns an 2015 als das Jahr erinnern, in dem die Transgenderbewegung auf der kulturellen Bildfläche erschien? Wir hatten die tolle Amazon-Serie "Transparent" und die Annie-Leibovitz-Fotos von Caitlyn Jenner auf dem Cover von "Vanity Fair". Und nun kommt, rechtzeitig zur Oscar-Filmsaison, Tom Hoopers Film "The Danish Girl" in die Kinos, mit Eddie Redmayne in der Hauptrolle. New-Yorker-Filmkritiker Anthony Lane schreibt in seiner Rezension darüber, wie viel man ästhetisch und politisch – trotz aller Sichtbarkeit – verschenkt, wenn man dem Thema ein scheinbar geschmackvolles – und in letzter Distanz verschämtes – Diskurskorsett aufsetzt. Er paart den Text mit einer Rezension über den türkischen Film "Mustang", in dem es um den Heiratsalltag junger Mädchen in einer traditionsbewussten, ländlich-muslimischen Kultur geht. Eine irre Kombination. Much for thought.       

"The Danish Girl" mit Eddie Redmayne und das Jahr, in dem die Transgender-Bewegung sichtbar wurde
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 3
  1. Theresia Enzensberger
    Theresia Enzensberger · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

    Ich hab versucht, das Buch zu lesen, auf dem der Film basiert... Leider nicht gut.

    1. Daniel Schreiber
      Daniel Schreiber · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

      Habe es nicht gelesen, aber bin total gespannt auf den Film. Auch wegen Eddie Redmayne. Lass uns den sehen, wen man er rauskommt!

    2. Theresia Enzensberger
      Theresia Enzensberger · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

      @Daniel Schreiber Trailer sieht schon mal toll aus!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.