Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Daniel Schreiber
Autor und Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Daniel Schreiber
Donnerstag, 19.11.2015

"Stonewall" kommt in die deutschen Kinos: Ist die Logik des Marktes heterosexuell?

Roland Emmerichs Film "Stonewall" hat bei seinem amerikanischen Kinostart diesen Sommer eine Welle der Entrüstung ausgelöst. Warum? Weil er aus dem Stonewall-Aufstand in der New Yorker Christopher Street, der Gründungsszene der LGBTQI-Bewegung, eine vermeintlich markttaugliche Geschichte machte, die kalkuliert die Rolle von Lesben, Transgender, Schwarzen und Hispanics herunterspielte. Jan Künemund untersucht diesen Vorwurf in seinem Text wohltuend unhysterisch - und wirft die Frage auf, ob der Versuch, mit einer solchen Geschichten heterosexuellen Kinogängern zu gefallen, jemals aufgehen kann.

"Stonewall" kommt in die deutschen Kinos: Ist die Logik des Marktes heterosexuell?
8
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.