Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Somalias erste Frauen-Redaktion

Michaela Haas
Reporterin. Autorin. Coach.
Zum piqer-Profil
Michaela HaasSonntag, 24.04.2022

"Von Frauen wird erwartet, dass sie den ganzen Tag in der Küche quatschen, aber in der Öffentlichkeit den Mund halten", schreibt Nasrin Mohamed Ahmed im Guardian. "Es ist traurig, dass unser Land eine von Frauen geführte Redaktion braucht, aber das ist die Realität hier."

Damit begründet sie, warum sie als erste Somalierin eine rein von Frauen besetzte Redaktion gegründet hat. Mit Bilan will sie die Geschichten erzählen, die sie bisher nicht veröffentlichen durfte, Reportagen von Kindern und Frauen abseits der sonst von männlichen Interessen dominierten Schlagzeilen.

Das ist in einem Land, in dem die Pressefreiheit ohnehin eine Farce ist, ein umso mutigeres Unterfangen.

Somalias erste Frauen-Redaktion

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.