Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Barbara Streidl
Journalistin, Musikerin
Zum piqer-Profil
piqer: Barbara Streidl
Donnerstag, 07.03.2019

Period. End of Sentence – ein Film über die Menstruation kriegt einen Oscar

"Ich kann nicht glauben, dass ein Film über Menstruation gerade einen Oscar gewonnen hat"

Können Sie das glauben? Könnt ihr das glauben? Leute, die Menstruation ist bis heute merkwürdigerweise ein Tabu, obwohl die meisten anderen Körperflüssigkeiten, ob durchsichtig, weißlich oder rot, in jedem Tatort gefühlt literweise über den Bildschirm suppen.

Nicht aber die Menstruation. Das zeigt etwa Heike Kleens "Tage-Buch" (super Titel) aus dem vergangenen Jahr. Und die großartige Kunst von Petra Mattheis ("BAM - Become a menstruator"). Dass ausgerechnet ein Film aus Indien, dem Land (nicht das einzige, wohlgemerkt), in dem eine Frau während ihrer Menstruation als unrein gilt und weder in den Tempel noch zur Schule kann (es sei denn, sie menstruiert unsichtbar mithilfe von tipptopp Hygieneartikeln), das ist ein Paradigmenwechsel, der glücklich macht.

Und so ist der Satz da ganz oben,

"Ich kann nicht glauben, dass ein Film über Menstruation gerade einen Oscar gewonnen hat"

den Rayka Zehtabchi am Oscar-Sonntagabend sagte, wunderbar. Ihr Film bewegt die Welt.

Period. End of Sentence – ein Film über die Menstruation kriegt einen Oscar
9,2
11 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 5
  1. Clara Westhoff
    Clara Westhoff · vor einem Jahr

    Habe die kurze Doku mit hoher Erwartungshaltung angesehen und bin leider etwas enttäuscht. Die Idee ist so gut, der Handlungsort super ausgewählt und die Bilder ansprechend, aber an vielen Stellen war mir das Stück einfach zu oberflächlich. Über die vermeintliche Protagonist weiß ich selbst zum Schluss leider nur wenig

  2. Meike Leopold
    Meike Leopold · vor einem Jahr

    Toll, habe ich gar nicht mitbekommen! Es tut sich so viel in diesem Bereich. Es wird immer laut darüber gesprochen, das Tampons etc. viel zu teuer sind, es gibt jetzt sogar Menstruationsunterhosen! Manchmal beneide ich die jüngeren Frauen :)

  3. Gabriele Feile
    Gabriele Feile · vor einem Jahr

    Vielen Dank für diesen piq. Interessant, dass ich darüber bisher nichts gehört habe. Umso schöner, dass ich jetzt im Bild bin. Period.

  4. Annette Kerckhoff
    Annette Kerckhoff · vor einem Jahr

    Das wurde Zeit! Danke für den piq, der Film wäre sonst unbemerkt an mir vorbeigerauscht. Annette

    1. Barbara Streidl
      Barbara Streidl · vor einem Jahr

      Danke dir! :-)

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.