Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Stefanie Lohaus
piqer: Stefanie Lohaus
Montag, 04.01.2016

Mitleid nur für weiße Täter.

Den Text von Rebecca Traister wollte ich schon seit einiger Zeit verlinken, aber dann kam Weihnachten dazwischen. Im Kontext der sexualisierten Gewalt, die in der Sylvesternacht auf der Kölner Domplatte passierte, ist er wieder aktuell, denn er stellt die Frage danach, warum wir Täter verschieden bewerten, je nachdem, welche Hautfarbe sie haben. Schwarze oder arabische Männer sind zwar genauso Täter wie weiße, werden jedoch nicht wie letzere "vermenschlicht". Traister beschreibt anhand der Diskurse über die Attentäter Dylann Roof, den Attentäter von Charleston und Robert Louis Dear, der in einer Planned Parenthood Klinik Amok lief, wie und warum wir es gewohnt sind, die Taten weißer Männer zu verharmlosen.

Mitleid nur für weiße Täter.
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.