Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Theresia Enzensberger
piqer: Theresia Enzensberger
Freitag, 12.02.2016

Missy Elliott: Vorkämpferin für den Feminismus im Pop

Das Schlechte an diesem Artikel: Um zu zeigen, wie toll Missy Elliott ist, werden Beyoncé, Nicki Minaj und Taylor Swift als nicht ernstzunehmende Feministinnen dargestellt. Obwohl die Autorin mehrfach darauf hinweist, dass sie deren Leistungen nicht schmälern will, kommt dann doch immer ein "aber". Feminismus wird hier hauptsächlich als Marketing-Werkzeug gesehen.

Das Gute an diesem Artikel: Missy Elliotts Beitrag zum Feminismus in der Pop-Musik wird tatsächlich viel zu selten gewürdigt. Von der Selbstverständlichkeit, mit der sie sich als weibliche Ikone darstellt, ohne sich dem Sex-Appeal-Diktat zu unterwerfen, bis hin zu ihrer intensiven Zusammenarbeit mit anderen Frauen wie etwa Ciara, Eve und Lil' Kim.

Missy Elliott: Vorkämpferin für den Feminismus im Pop
7,8
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 5
  1. Juliane Becker
    Juliane Becker · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

    Peaches sollte auch nicht vergessen werden!

    1. Theresia Enzensberger
      Theresia Enzensberger · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      Jaa! Aber bei Peaches wird das ja meist schon thematisiert. Und wenn man sich ihr letztes Video anschaut, kommt man ja auch gar nicht drum herum. :)

    2. Juliane Becker
      Juliane Becker · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      @Theresia Enzensberger Ich durfte sie vor ein paar Wochen live sehen...unglaubliche Frau!

  2. Daniel Schreiber
    Daniel Schreiber · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

    Super Text! Finde auch, dass sie etwas ganz eigenes und irgendwie total Provokantes macht. Der neue Song ("Pep Rally") ist leider nicht so toll, aber WTF von vor einem Monat oder so habe ich ungefähr 300 Mal gehört, so gut... (https://www.youtube.co...)

    1. Theresia Enzensberger
      Theresia Enzensberger · Erstellt vor mehr als 3 Jahren ·

      So gut!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.