Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Malcolm Ohanwe
Journalist (Hörfunk, Fernsehen & Online)
Zum piqer-Profil
piqer: Malcolm Ohanwe
Dienstag, 29.10.2019

Lady Bitch Ray will den Schwarzen und/oder islamischen Feminismus in Deutschland stärken

Die Sprachwissenschaftlerin, Buchautorin und Rapperin Reyhan Şahin hat vor Kurzem das Buch "Yalla, Feminismus" auf den Markt gebracht. Das Buch rechnet in einer Dreifaltigkeit mit blinden Flecken und gesellschaftspolitischen Problemzonen ab: Namentlich die chauvinistische Rap-Szene, der mangelnde Feminismus in islamischen Communitys und der weiß-männliche Suprematismus im wissenschaftlichen Betrieb. In dieser Episode der ZDF-Sendung "Forum am Freitag" lernen wir die Bremerin in unterschiedlichen Kontexten kennen. Pointiert erzählt sie in diversen Interviews (u. a. in einer Bibliothek) der Reporterin Gökdemir, wie die Musikerin und Linguistin in jeder ihrer beruflichen und sozialen Welten von besonderen Diskriminierungsformen betroffen ist. Sie erwähnt auch mehrfach, worauf ihr Wissen und ihr Feminismus fußen. Auf den Gedanken Schwarzer Frauen und ihrem Hip-Hop-Feminismus. Und den brauche es mehr in Deutschland. Şahin bricht auch noch mal sehr verständlich die Typologie der verschiedenen Motivationen und Implikationen des Kopftuchtragens. Dramaturgisch ist der Film nicht perfekt aufgebaut, aber das nimmt dem spannenden Inhalt nichts weg.

Lady Bitch Ray will den Schwarzen und/oder islamischen Feminismus in Deutschland stärken
7,8
7 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Rosalie Kingston
    Rosalie Kingston · Erstellt vor 19 Tagen ·

    wer solch einen Namen hat von dem fühlt man sich doch gleich beschützter.

    Ist sie eine richtige Bitch?

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.