Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

"Frauen, nicht Mädchen!": Mayim Bialik hat genug

Daniel Schreiber
Autor und Journalist
Zum User-Profil
Daniel SchreiberFreitag, 31.03.2017

Die amerikanische Schauspielerin Mayim Bialik hat ihren Doktor in Neurowissenschaft gemacht, spielt in der erfolgreichsten Sitcom der Welt mit und wird trotzdem noch als Mädchen bezeichnet - genauso wie all die ziemlich erfolgreichen Frauen, ihre Agentin etwa, um sie herum auch. In einem sehr witzigen und klugen Video fordert sie, dass Frauen auch Frauen genannt werden sollten. Wie wir etwas benennen, färbt sich bekanntlich auch darauf ab, wie wir darüber denken. Der begleitende, tolle Text von Ann-Kristin Tlusty gibt Auskunft über die steilen Karriere des Mädchen-Begriffs und kontextualisiert Mayim Bialiks Forderungen gekonnt für den deutschen Sprachraum.   

"Frauen, nicht Mädchen!": Mayim Bialik hat genug

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt kostenlos Mitglied!

Kommentare 1
  1. Marcus Ertle
    Marcus Ertle · vor fast 6 Jahre

    Hm, aber halten sich die Männer in der Bar nicht auf für Jungs? Also die würden doch nicht sagen: Schau mal, die Männer da hinten spielen erschreckend schlecht Billard? Sondern eher: Die Typen spielen beschissen Billard.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.