Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Daniel Schreiber
Autor und Journalist
Zum piqer-Profil
piqer: Daniel Schreiber
Samstag, 26.03.2016

Emoji-Feminism - Warum siegen auf unseren Smartphones diese altmodischen Geschlechterrollen?

Amy Butchers brilliante Freundin hat nach Jahren schwerster Arbeit eine feste Professur erlangt. In Amerika, wo drei Viertel aller Professuren an Männer vergeben werden, ist das immer noch eine Seltenheit. Sie möchte ihr eine Glückwunsch-SMS senden, etwas, für das sie normalerweise eine Menge Emojis benutzt. Doch das einzige Zeichen, das sie auf der Smartphone-Tastatur findet, das zumindest entfernt eine erfolgreich Frauen zeigt oder den beruflichen Erfolg einer Frau symbolisiert, ist die Flamenco-Tänzerin. Flamenco! Flamenco! Sie scrollt sich durch die Emoji-Tastatur und denkt zum ersten Mal darüber nach, warum auf unseren Smartphones immer noch die Geschlechterverhältnisse und -fantasien von vor 30 Jahren herrschen, in denen die Frauen shoppen gehen und die gut verdienenden Männer die Kreditkarte zücken. Ein Text, der zeigt, wie sehr altmodische Geschlechterrollen auch die kleinsten Aspekte unserer Kultur beeinflussen. Sehr lesenswert!   

Emoji-Feminism - Warum siegen auf unseren Smartphones diese altmodischen Geschlechterrollen?
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!