Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Barbara Streidl
Journalistin, Musikerin
Zum piqer-Profil
piqer: Barbara Streidl
Dienstag, 28.03.2017

Ein kleines bisschen Solidarität

Nicht alle sind so weit wie die Menschen von piqd, die diesen Kanal hier wohlweislich „Feminismen" genannt haben und nicht etwa „Feminismus". Über die Lesart der feministischen Idee, bzw. der Ideen, die ihm nicht entsprechen, haben sich schon viele die Köpfe zerbrochen und eingeschlagen.

Das relativ neue, lesenswerte Libertine-Magazin hat dazu einen guten Kommentar veröffentlicht, der jüngere Beispiele zur alten Debatte liefert und mit einem Appell an den gesunden Menschenverstand endet:

Wenn ich auf einer großen feministischen Demonstration ein Schild sehe, das ich problematisch finde – was tue ich? Verlasse ich wutentbrannt die Demonstration, weil ich mit solchen Denkweisen nicht in Verbindung gebracht werden möchte und gehe stattdessen nach Hause? Oder bleibe ich dort, akzeptiere, dass bei einer Demo von mehreren Tausend Menschen tatsächlich ein paar Personen dabei sind, die in ihrem Feminismus noch nicht so weit sind wie ich und kämpfe stattdessen weiter für das Große, Ganze? Vielleicht bin ich sogar mutig genug und spreche die Person darauf an – in einem netten, nicht-belehrenden Ton?

Liebe Leserin, lieber Leser, nun darfst du selbst eine Antwort auf diese Frage schreiben.

Ein kleines bisschen Solidarität
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!

Kommentare 2
  1. Daniel Schreiber
    Daniel Schreiber · vor mehr als einem Jahr

    !!!

    1. Barbara Streidl
      Barbara Streidl · vor mehr als einem Jahr

      Hurra!