Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Feminismen

Barbara Streidl
Journalistin, Musikerin
Zum piqer-Profil
piqer: Barbara Streidl
Donnerstag, 13.12.2018

"Berolinas zornige Töchter" – eine Buchempfehlung

Das Buch "Berolinas zornige Töchter" hat Annett Gröschner geschrieben, die im Mai zuletzt hier im Kanal "Feminismen" etwas gepiqt hat. Die Buchempfehlung hat Antje Schrupp geschrieben, die immer mal wieder hier etwas schreibt.

Das Buch habe ich auch auf meinem Schreibtisch liegen, es ist ein fulminanter Durchmarsch durch die Geschichte der Frauenbewegung in Berlin. Mit supertollenspannenden farbenprächtigen Abbildungen von Flyern, Flugblättern und anderen Sachen – ein Buch-gewordener Museumsbesuch quasi. Lobend erwähnt hat auch die Süddeutsche Zeitung dieses Buch bereits.

Angesichts des 100. Geburtstags des Frauenwahlrechts gibt es allüberall (auf allen Tannenspitzen fast schon) Veröffentlichungen, Veranstaltungen und Verkündigungen zu den Errungenschaften der Aktivistinnen drei, vier, fünf Generationen vor uns. Umso wichtiger ist es, auf die Perlen in diesen Massen hinzuweisen. Annett Gröschners Buch ist so eine Perle.

"Berolinas zornige Töchter" – eine Buchempfehlung
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Feminismen als Newsletter.