Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Thomas Wahl
Dr. Phil, Dipl. Ing.
Zum piqer-Profil
piqer: Thomas Wahl
Freitag, 12.07.2019

Welcher Moral folgen die Europäer – der Sprengsatz unterschiedlicher Ethiken

Die Wellen wechselseitiger moralischer Verurteilungen schlagen hoch in unserer europäischen Union, nicht nur in der Flüchtlingsfrage. Dabei ist die Zahl möglicher, erst mal gleichberechtigter Ethiken und daraus abgeleiteter moralischer Handlungen groß. Der Autor dekliniert eine „Gegenüberstellung“, die Konfrontation zweier grundlegender Ethiken am Beispiel Der Sea-Watch 3 durch.

Bei der einen Ballung, beim „Ethik-Typ A“ steht irgendwie der einzelne handelnde Mensch im Mittelpunkt (bei Tugendethiken, Pflichtethiken, Intuitionsethiken); beim „Ethik-Typ B“ irgendwie die Gesamtheit, das System, die Auswirkungen des Handelns auf den Zusammenhang (bei konsequentialistischen, utilitaristischen Ethiken, Rechtsethiken, Gemeinwohlethiken). Das Verhältnis zwischen diesen beiden Typen oder Klassen von Ethik ist überaus kompliziert. Zum einen lässt sich jede Ethik aus der einen Klasse auch unter Gesichtspunkten der anderen betrachten ..... Zum anderen konkurrieren vermutlich im Inneren jedes moralisch bewussten modernen Menschen mehrere Ethiken miteinander, die untereinander auch noch in heftige Konflikte geraten können ....

Mit einer Ethik A wird man das gesamte Engagement  von Carola Rackete als hochmoralischen und mutigen Rettungsakt, als Vorbild für uns alle bewerten.

Mit einer Ethik B hingegen wird man ihr Gesamthandeln eher kritisch bewerten. Kommt es doch zu einer indirekten „Kooperation“ mit Schlepperbanden, zu einer Missachtung europäischer Gesetze und schadet den innereuropäischen Aushandlungsprozessen etc. Die Denkmuster der Ethik A sind kompakt und einfach, die der Gruppe B verzweigen sich in den Wechselwirkungen des „Systems“. Das zeigt den schwer in Übereinstimmung zu bringenden Wesensunterschied dieser Ethiken. Und es birgt die Gefahr eines ethischen Chauvinismus, in dem sich die Gruppen in völligem wechselseitigen Unverständnis gegenüberstehen und sich der Unmoral bezichtigen. Man sollte sich des Mechanismus bewusst sein, an dem die Union zerbrechen könnte.

Welcher Moral folgen die Europäer – der Sprengsatz unterschiedlicher Ethiken
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.