Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Alexander Wragge
Redakteur
Zum User-Profil
piqer: Alexander Wragge
Dienstag, 12.04.2016

Um meiner grenzenlosen Wut Ausdruck zu verleihen ...

"Dieses Buch ist in ein grollendes Gewitter hineingeschrieben, in eine düstere Stimmung, in der so ziemlich alles verraten wird, was einst als europäische Werte gehandelt und verstanden wurde: Würde, Freiheit, Demokratie, Rechtsstaat, gutes Regieren. (...) Ich entwerfe die Utopie eines radikal anderen Europas, eines Europas als Republik."

Ulrike Guérots großer Wurf zu einem radikal anderen Europa wird in wenigen Tagen veröffentlicht. Wer Ulrike Guérot noch nicht kennt - sie ist in meiner Wahrnehmung die einzige Intellektuelle, die ein jüngeres Publikum mit einer europäischen Utopie inspirieren kann, sogar mitreißt wie auf der re:publica15 in Berlin. Du siehst die EU durch eine neue Brille, wenn Du Guérot einmal zugehört hast. Und niemand zerlegt so scharfsinnig den Stillstand und die Schwächen des heutigen EU-Systems.

Der Widerstand gegen Guérots Thesen kommt garantiert noch früh genug. Die Bedenken der Bedenkenträger. Hier erst einmal Guérot selbst (sogar mit Audio)...

Um meiner grenzenlosen Wut Ausdruck zu verleihen ...

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Alexander Wragge
    Alexander Wragge · vor mehr als 4 Jahre

    Nachtrag: Handelsblatt Online ist als erstes bei der Stelle mit einer lesenswerten Rezension, die auch Kernelemente der Republik-Utopie skizziert: "Die Alternative zur EU"
    http://www.handelsblat...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.