Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Ulrich Krökel
Osteuropa-Korrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Ulrich Krökel
Freitag, 04.03.2016

Trink, Brüderchen, trink ... lieber nicht so viel

Die Russland-Analysen widmen sich in ihrer aktuellen Ausgabe einem leidigen und ewigen Thema: dem viel zu hohen Alkoholkonsum in Russland. Schon Michail Gorbatschow versuchte während der Perestroika vergeblich, den Alkoholmissbrauch einzudämmen. 25 Jahre nach dem Ende der Sowjetunion ist die Lage fast unverändert bedenklich, wie sich auch in den Statistiken zur Sterblichkeit insbesondere russischer Männer zeigt. An solchen Zahlen und Analysen zeigt sich sehr eindringlich, wie dramatisch die Modernisierung des Staates unter Wladimir Putin gescheitert ist.

Trink, Brüderchen, trink ... lieber nicht so viel
6,3
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Simone Brunner
    Simone Brunner · vor mehr als einem Jahr

    Das Problem des Alkoholkonsums ist übrigens auch Thema im sehr lesenswerten Buch von Oliver Bullough: www.oliverbullough.com/thelastma...