Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Pavel Lokshin
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Als Journalist langjähriger Russlandbeobachter - zuletzt vor Ort in Moskau

Zum piqer-Profil
piqer: Pavel Lokshin
Montag, 19.06.2017

Schützen Bärte vor Homosexualität?

Wir Russland-Beobachter schimpfen gern über das "Moskauer Patriarchat", im Volksmund als "russisch-orthodoxe Kirche" bekannt. Die größte, staatsnahe Strömung des Christentums in Russland hat ihre Probleme mit Frauen- und Kinderrechten. Doch in dem Land gibt es auch andere orthodoxe Konfessionen, die zwar kleiner, aber nicht unbedingt moderner sind, wie die Altgläubigen. Metropolit Kornelius, ihr Oberhaupt, sprach sich jüngst für Bärte aus. Gott habe den Menschen mit Bart erschaffen, dabei muss es auch bleiben. Wenn sich Kleidungsstile und Frisuren ändern, führe das zu Sodomie.

Schützen Bärte vor Homosexualität?
6,7
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!

Kommentare 1
  1. Nils Pickert
    Nils Pickert · vor 2 Monaten

    Zumal, wenn ich das richtig gelesen habe, im russischen Originaltext davon die Rede ist, dass der Typ gerade von Putin empfangen wurde. Dessen Bart muss ich wohl irgendwie verpasst haben. Oder so.
    LG
    Nils