Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Simone Brunner
Freie Journalistin

Freie Journalistin aus Wien mit Fokus auf Ukraine, Belarus und Russland. Schreibt für das Journalistennetzwerk n-ost (Link: http://ostpol.de/autoren/view/812).

Zum piqer-Profil
piqer: Simone Brunner
Sonntag, 26.05.2019

Reportagereihe: Willkommen in den "Europa-Cafés" dieses Kontinents

Ist überall, wo Europa draufsteht, auch Europa drin?

Das haben sich die beiden Reporter des Schweizer Online-Magazins Republik, Solmaz Khorsand und Michael Kuratli, gefragt. Sie haben quer über den Kontinent fünf Lokale, Cafés, Restaurants, Imbisse und Kinos besucht, die den Namen "Europa" tragen. So haben sie etwa die "Bar de l’Europe" in Lyon, das "Cafe Europa" in Wien oder das "Hotel Europa Royale Bucharest" besucht. In ihrer Reportagereihe kommen Stammgäste, Lokalbetreiber, Reisende, Studenten, Kellner zu Wort – ein bunter Haufen, so wie Europa?

Sie zeigen (den Kontinent) in seiner Vielfalt. Und gelegentlich in seiner Einfalt. Willkommen in den Cafés Europa dieses Kontinents. Entscheiden Sie selbst, ob Sie weiterziehen oder verweilen wollen.

Heute möchte ich die Reise nach Bukarest, Rumänien, empfehlen. Das Land, das derzeit den EU-Ratsvorsitz innehat. Die Politik, das Ringen um den Kampf gegen die Korruption, die großen Proteste der vergangenen Jahre und das Verhältnis zu Brüssel ist auch am Tresen der Rezeption oder der Bar ein Dauerthema. Eine schöne Idee, um sich Europa in diesen Tagen, in denen es so sehr um Europa geht, zu "erlesen".

Reportagereihe: Willkommen in den "Europa-Cafés" dieses Kontinents
8,8
6 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.