Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Alexander Wragge
Redakteur
Zum User-Profil
piqer: Alexander Wragge
Montag, 11.04.2016

Reden statt Bashen: ein europäisches Abenteuer

"Theoretisch haben wir die digitalen Möglichkeiten dazu, direkt miteinander ins Gespräch zu kommen, als Polen, Deutsche, als Europäer. Dazu möchte ich aufrufen. (...) Warschau liegt näher an Berlin als Brüssel. Wir können die aktuellen Umwälzungen in Europa – und Polens Kurswechsel gehört dazu – miteinander bereden und versuchen, uns besser zu verstehen."

Das schreibt Charlotte von Knobloch auf Publixphere.net, wo ich - Disclaimer! - als Redakteur und Koordinator arbeite. Auf Charlottes Drängen hin geben wir nun als Netzwerk von Politik-Interessierten unser Bestes, um Kontakte zwischen Polen und der Rest-EU zu knüpfen. Über NGO's, Medien, Profs und Studenten oder eine polnische Altenpflegerin in Lüneburg.

Für mich selbst ist die Debatte "Poland on my mind" (online und offline) wie eine Entdeckungs-Reise. Nur ohne Segelschiff. Sie führt über Google-Suchen  und vor allem über Bekannte und Bekannte von Bekannten in ein "fremdes" Land, das eigentlich um die Ecke liegt. Wird die Expedition scheitern? Oder ist am Ende ein wenig europäische Öffentlichkeit entstanden? Oder wenigstens ein kleiner Kreis von Menschen, die sich grenzüberschreitend neu wahrgenommen haben? Wir werden sehen.

Reden statt Bashen: ein europäisches Abenteuer

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.