Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Pavel Lokshin
Der piqer hat bisher keine Tätigkeit eingetragen.

Als Journalist langjähriger Russlandbeobachter - zuletzt vor Ort in Moskau

Zum piqer-Profil
piqer: Pavel Lokshin
Freitag, 30.06.2017

Neuer Stalin-Kult in Russland?

In einer neuen Umfrage nannten 38 Prozent der Russen den sowjetischen Diktator eine der "herausragendsten Persönlichkeiten der Weltgeschichte". Was ist nur mit den Russen los? Fühlen sie sich nicht als Opfer des sowjetischen Diktators? Gibt es vielleicht sogar einen neuen Stalin-Kult, befördert von Wladimir Putin? Die Sache ist kompliziert, schreibt Anna Arutunyan und weist auf widersprüchliche Umfrage-Ergebnisse hin. So weiß rund die Hälfte der Russen von Stalins Repressalien und sagt, dass sie durch nichts gerechtfertigt werden können. Andererseits sagt ebenfalls die Hälfte der Befragten, dass die Vollstrecker von Stalins Schreckensherrschaft nicht bestraft werden sollen, will aber, dass Archivmaterialien aus der Stalin-Ära zugänglich bleiben.

Neuer Stalin-Kult in Russland?
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied für unter 4€ pro Monat!