Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Ulrich Krökel
Osteuropa-Korrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Ulrich Krökel
Dienstag, 07.06.2016

Nadija Sawtschenko: Kampfpilotin als Kampfpolitikerin

Nadija Sawtschenko mischt die ukrainische Politik auf. Nach ihrer Freilassung aus russischer Haft im Zuge eines Gefangenenaustausches vor rund zwei Wochen und ihrem feierlichen Einzug in die Oberste Rada, das ukrainische Parlament, in das sie in Abwesenheit gewählt worden war, nimmt sie kein Blatt vor den Mund. Vor allem aber lässt sich die Kampfpilotin, die nun Kampfpolitikerin ist, von niemandem instrumentalisieren — und schon gar nicht einschüchtern. All das führt dazu, dass aus Sawtschenko, wie Anna Nemzowa in ihrem Text analysiert, tatsächlich eine politische Hoffnungsträgerin werden könnte. Hoffnungsträger(innen) gab es in Kiew zwar schon viele, doch meist kamen sie aus dem Lager der Oligarchen (Timoschenko, Petroschenko ...) oder ließen sich von den Oligarchen vereinnahmen (Juschtschenko, Jazenjuk u.a.). Das könnte, wenn nicht alles täuscht, im Fall Sawtschenko endlich einmal anders sein.

Nadija Sawtschenko: Kampfpilotin als Kampfpolitikerin
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!