Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Ulrich Krökel
Osteuropa-Korrespondent
Zum piqer-Profil
piqer: Ulrich Krökel
Donnerstag, 28.01.2016

Klare Ansage aus Kiew: Kein Vertrauen zu Putins Russland

Wer gehofft hat, die russisch-ukrainischen Beziehungen könnten sich zwei Jahre nach der Maidan-Revolution und der Krim-Annexion allmählich entspannen, der wird nach der Lektüre dieses Interviews mit dem ukrainischen Außernminister Pavlo Klimkin ernüchtert zurückbleiben. Er spricht von einem "point of no return", der überschritten sei (und meint damit den Weg der Ukraine nach Westen), während er mit Blick auf Russland festhält: "I can't see any prospects of establishing relations with Russia based on trust." Recht hat er, natürlich, allerdings sollte man vielleicht lieber vom "gegenwärtigen Russland" oder noch besser vom "Putin-Regime" sprechen, dem nicht zu trauen ist. Der Streit um die Wahlen im Donbass, so scheint es, wird 2016 zur entscheidenden Sollbruchstelle im Ukraine-Konflikt.

Klare Ansage aus Kiew: Kein Vertrauen zu Putins Russland
6,7
Eine Stimme
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!