Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Simone Brunner
Freie Journalistin

Freie Journalistin aus Wien mit Fokus auf Ukraine, Belarus und Russland. Schreibt für das Journalistennetzwerk n-ost (Link: http://ostpol.de/autoren/view/812).

Zum piqer-Profil
piqer: Simone Brunner
Sonntag, 27.12.2020

"Ganz offen gesagt": Österreichischer Podcast für Politik-Nerds

2017 wurde er als "erster regelmäßiger, unabhängiger Podcast für Politikinteressierte in Österreich" von den drei JournalistInnen Eva Weissenberger, Julia Ortner und Sebastian Krause gegründet, mittlerweile geht er in sein viertes Jahr: Der in Wien gegründete Politik-Podcast "Ganz offen gesagt". Die Hosts haben über all die Jahre immer wieder gewechselt, aktuell führen die Journalistinnen Julia Herrnböck und Solmaz Khorsand sowie der Strategieberater Stefan Lassnig durch den Podcast.

"Ganz offen gesagt" hat einen klaren Fokus auf österreichische Politik, Medien und Gesellschaft. Zumeist sind es aber Themen, die ebenso für Deutschland oder andere europäische Länder relevant sind. Zuletzt ging es etwa um Muslime und Medien, Presseförderung und wie die Krisen unsere Städte verändern.

Es ist wirklich jede Folge hörenswert, zum Abschluss dieses denkwürdigen Jahres möchte ich aber ein Gespräch der Journalistin Julia Herrnböck mit dem Ökonomen Kurt Bayer empfehlen, der über die volkswirtschaftlichen Folgen von Covid-19 in Österreich, Europa und der Welt spricht, über "systemrelevante Berufe" und die (veränderte) Rolle des Staates in der Pandemie.

"Ganz offen gesagt": Österreichischer Podcast für Politik-Nerds

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.