Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Simone Brunner
Freie Journalistin

Freie Journalistin aus Wien mit Fokus auf Ukraine, Belarus und Russland. Schreibt für das Journalistennetzwerk n-ost (Link: http://ostpol.de/autoren/view/812).

Zum piqer-Profil
piqer: Simone Brunner
Dienstag, 01.03.2016

Drogen auf der Krim - ein Nebenschauplatz des Ukraine-Konflikts

Es mag nicht zu den vordergründigsten Tragödien des Ukraine-Konflikts gehören - und hat doch für viele tödliche Konsequenzen: Seit der Annexion der Krim vor knapp zwei Jahren gilt auf der Halbinsel russisches Recht. Russland hat sehr strenge Gesetze, was Drogen und Medikamente angeht - neben bestimmten Schmerzmitteln sind in Russland unter anderem auch die Drogenersatztherapien für Heroinsüchtige verboten. Was das für die betroffenen Suchtkranken auf der Krim bedeutet, hat Michail Bird recherchiert. Überhaupt finden sich auf der Seite "theblacksea.eu" immer wieder außergewöhnliche, toll recherchierte und auch etwas abseitige Geschichten aus der Schwarzmeerregion, ein heißer Tipp!

Drogen auf der Krim - ein Nebenschauplatz des Ukraine-Konflikts
6
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!