Kanäle
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kuratoren aus Journalismus, Wissenschaft und Politik empfehlen
und kommentieren die besten Inhalte im Netz.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Simone Brunner
Freie Journalistin

Freie Journalistin aus Wien mit Fokus auf Ukraine, Belarus und Russland. Schreibt für das Journalistennetzwerk n-ost (Link: http://ostpol.de/autoren/view/812).

Zum piqer-Profil
piqer: Simone Brunner
Mittwoch, 06.01.2016

Doing Business in Donbass

Fast zwei Jahre sind schon vergangen, seitdem die Separatistenrepubliken Donezk und Luhansk in der Ostukraine ausgerufen wurden. Das Investigativ-Portal „The Black Sea“ hat recherchiert, wie die Wirtschaft in den Separatistengebieten heute funktioniert. Wie kommt das Regime zu Geld? Was ist mit internationalen und ukrainischen Unternehmen passiert, die in dem Gebiet ihre Niederlassungen hatten? Mit den Supermärkten, mit den Banken? Und wem zahlt eigentlich der reichste Oligarch der Ukraine, Rinat Achmetow, seine Steuern? Ein sehr spannender, gut recherchierter und detailreicher Multimedia-Longread über die Wirtschaft in den Separatistengebieten. 

Doing Business in Donbass
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Werde piqd Mitglied!