Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Emily Schultheis
Journalistin
Zum piqer-Profil
piqer: Emily Schultheis
Dienstag, 14.01.2020

Die populistische Mischung von Opferrolle und Macht

Wie gewinnen populistische Parteien so viel Unterstützung, und welcher rhetorischen Strategien bedienen sie sich hierfür? In Polen — wie in vielen anderen Ländern — ist die Antwort eine kraftvolle Mischung aus Selbstviktimisierung und Macht. Dieses im The Atlantic erschienene Stück erklärt, wie die seit 2015 regierende Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) es schafft, sich gleichzeitig als Opfer wie auch als nationaler Heilbringer zu stilisieren. 

Regierungspolitiker sagen, dass Polen sich einem Angriff von äußeren Einflüssen und Ideologien gegenübersieht. Gleichzeitig sagen sie, dass PiS die einzige Kraft ist, die stark genug ist, das Land zu retten. Zurzeit ist diese Strategie besonders deutlich im Umgang der Partei mit Homosexuellen in Polen, die von ihren Vertretern als gefährlich und als Drohung für die Demokratie bezeichnet werden. Deswegen haben Dutzende von regionalen Verwaltungen "LGBT-freie"-Zonen angekündigt, die Hetze und Gewalt gegen Homosexuelle ermutigen. Ihre Situation ist leichter in Großstädten wie Warschau, vor Herausforderungen sind sie aber auch dort nicht gefeit. (Mittlerweile setzt die Partei ihren von der Europäischen Union scharf kritisierten Kurs gegen unabhängige Richter weiter fort.)

Der Artikel ist Teil einer fünfteiligen Serie über den Zustand der Demokratie: Weitere Geschichten handeln von populistischen Parteien in Ungarn, Italien, Brasilien und Kolumbien. Das gesamte Bild, das man von der Serie bekommt, ist eines von bestimmten sich ähnelnden Strategien, Themen und Herausforderungen, die diese Länder über nationale oder regionale Grenzen miteinander verbinden. 

Die populistische Mischung von Opferrolle und Macht
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 1
  1. Nutzer gelöscht
    Nutzer gelöscht · vor 6 Monaten · bearbeitet vor 5 Monaten

    Welche Partei in welchem Land besitzt den heiligen Gral der Perfektion?
    Wähler wandern nicht ab weil Partei X besonders populistisch ist, sondern auch oder erst recht weil die Politik vergangener Jahre sich immer mehr vom Wähler entfernt hat. Wenn Parteien gefühlte Ewigkeiten in der Regierung sind und nehmen wir mal die CDU als Beispiel, 16 Jahre unter Kohl und nunmehr 15 Jahre unter Merkel und bei jeder Wahl wird z.B. die Lösung der Rentenfrage versprochen, dann kann man dem einfach nicht mehr glauben.
    Oder sich wie die SPD darüber echauffiert, dass der Wähler doch tatsächlich erwartet dass die Politik die Wahlversprechen auch einhält. Dann gehen die Wähler lieber zu einer Partei die sich noch beim Wähler beweisen muss und nicht schon vollgestopft wirkt.

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.