Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg
Donnerstag, 17.12.2015

Die Macht der orthodoxen Kirche wächst

Der Artikel beleuchtet, wie die orthodoxe Kirche die Trennung zwischen Staat und Religion aufzuheben versucht. Es ist aber nicht nur in Russland so. Im Juni erlebte ich es selbst in Georgien. Unlängst sprach ich mit Zaza Burchuladze, der deswegen von Tiflis nach Berlin emigrierte. Aber auch in EU-Ländern sind vergleichbare Erscheinungen zu finden, in Griechenland etwa oder auf Zypern. Im griechischen Teil der Insel ist die orthodoxe Kirche der mächtigste Arbeitgeber. 

Die Macht der orthodoxen Kirche wächst
6
3 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Ulrich Krökel
    Ulrich Krökel · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

    Glückwunsch, lieber Kollege, den Text wollte ich auch gerade piqen! Nun bleibt mir nur, ihn als unbedingt relevant einzustufen...

  2. Pavel Lokshin
    Pavel Lokshin · Erstellt vor fast 4 Jahren ·

    An der Stelle empfehle ich mein Kurz-Portrait von Tschaplin. Wirklich sehr spannend, der Mann.

    http://www.spiegel.de/...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.