Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Keno Verseck
Journalist

geb. 1967 in Rostock, freiberuflicher Journalist mit Schwerpunkt Mittel- und Südosteuropa.

Zum piqer-Profil
piqer: Keno Verseck
Donnerstag, 03.10.2019

Der unbestechliche Politrebell: Albin Kurti verspricht ein besseres Kosovo

Kosovo, Europas jüngster Staat und eines der ärmsten Länder des Kontinents, wird seit Jahren von wechselnden Allianzen ehemaliger Kommandanten der einstigen Kosovarischen Befreiungsarmee UČK regiert. Sie – Leute wie der Staatspräsident Hashim Thaçi, der im Juli zurückgetretene, aber formal noch amtierende Regierungschef Ramush Haradinaj, der Parlamentspräsident Kadri Veseli und der Vize-Regierungschef Fatmir Limaj – haben eines gemeinsam: Sie sind verdächtig, Kriegsverbrechen begangen zu haben und auch verdächtig, tief in Korruption und organisiertes Verbrechen verstrickt zu sein. Unter ihrer Herrschaft wurde Kosovo ausgeplündert, verschwanden Abermillionen Euro und Dollar internationaler Finanzhilfe, flohen Menschen in Scharen aus dem Land. Am Sonntag findet – wieder einmal – eine vorgezogene Parlamentswahl statt. Einer der Favoriten ist Albin Kurti, ehemaliger Studentenführer, Politrebell und enfant terrible der kosovarischen Politik. Er führt die linke, teils nationalistische Partei "Lëvizja Vetëvendosje!" (LVV, Bewegung Selbstbestimmung) an. Sie ist seit Langem die stärkste Einzelpartei im Land, Kurti selbst gilt als einer der ganz wenigen unbestechlichen Politiker im Land. (Ein Porträt und Interview mit Kurti von mir für SPIEGEL ONLINE hier). Wer ist dieser faszinierende Mann, der Positionen vertritt, die für westliches Empfinden so widersprüchlich scheinen? Und: Kommt er an die Macht? Kann er etwas verändern in Kosovo? Enver Robelli, Schweizer Journalist kosovarischer Herkunft und einer der besten Kenner des Landes in deutschsprachigen Medien, hat ein sehr lesenswertes und kenntnisreiches Porträt über Kurti geschrieben.

Der unbestechliche Politrebell: Albin Kurti verspricht ein besseres Kosovo
7,5
2 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 2
  1. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · Erstellt vor 7 Tagen ·

    Nun - seine Partei hat zusammen mit LDK die Wahl wohl gewonnen. hoffen wir das beste.

    1. Keno Verseck
      Keno Verseck · Erstellt vor 6 Tagen ·

      Hier noch ein Nachtrag:

      https://www.spiegel.de...

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in iTunes:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.