Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Europa

Pavel Lokshin

Als Journalist langjähriger Russlandbeobachter - zuletzt vor Ort in Moskau

Zum User-Profil
piqer: Pavel Lokshin
Samstag, 07.05.2016

Deine Eltern, russische Spione

Im Sommer 2010 zerschlug die FBI einen russischen Spionagering in den USA: zehn Spione wurden gegen amerikanische Agenten in Russland ausgetauscht, wie in den guten alten Zeiten des Kalten Kriegs - darunter das so genannte Ehepaar Heathfield, eigentlich zwei Agenten der russischen Auslandsaufklärung SVR, die unter "deep cover" in den USA lebten. Für die beiden Söhne der Russen war die Enthüllung eine Überraschung - man warf sie plötzlich aus dem Land, wo sie ihr ganzes Leben verbracht hatten, ihre Staatsbürgerschaft wurde aberkannt, sie mussten nach Russland - ohne ein Wort Russisch zu sprechen. Sechs Jahre nach dem Spionageskandal sprachen sie zum ersten Mal mit einem Journalisten - Shaun Walker vom "Guardian". Ein toller Longread fürs Wochenende - Lesezeit etwa 25 Minuten.

Deine Eltern, russische Spione

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Europa als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer KuratorInnen als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.