Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Zeit und Geschichte

Achim Engelberg
Dr. phil.
Zum piqer-Profil
piqer: Achim Engelberg
Mittwoch, 25.03.2020

Wie veränderten wir die JAHRE? Wie sie uns? – Ein Hörspiel nach Annie Ernaux' großem Buch

Erst in den letzten Jahren wird in Deutschland Annie Ernaux als große französische Autorin von Weltrang entdeckt.

In der Übersetzung von Sonja Finck erschien zuerst 2017 DIE JAHRE, deren hier dringend empfohlene Hörspielfassung ebenso ein Meisterwerk ist.

Die 1940 geborene Autorin erzählt ihre Geschichte, aber auch die der Gesellschaft.

Eine andere, neue Suche nach der verlorenen Zeit: Von der Kindheit nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Entkolonialisierung am Beispiel Algeriens, von Universität bis zur Mutterschaft, von de Gaulle bis zum prägenden Jahr 1968, vom Kampf um Frauenrechte bis zum Entstehen einer Konsumgesellschaft, von Frankreich unter Mitterrand bis zur weltweiten Vernetzung nach dem Kalten Krieg.

Annie Ernaux nennt ihre neue Form des Erzählens

unpersönliche Autobiographie.

Plastische erzählte Szenen und Details bilden ein Mosaik des Lebens in Frankreich von der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis fast in unsere Zeit, das übertragbar ist für viele westliche Länder, so auch für Deutschland.

In der Hörspielinszenierung von Luise Voigt sprechen: Birte Schnöink, Constanze Becker, Corinna Harfouch und Nicole Heesters. 

Die Jury begründete die Auszeichnung mit dem Deutscher Hörbuchpreis 2020 mit den

die einzigartigen Stimmen des Ensembles, die kollektive Erinnerungen verlebendigen.

Wie veränderten wir die JAHRE? Wie sie uns? – Ein Hörspiel nach Annie Ernaux' großem Buch
8,3
4 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 4
  1. Mascha Jacobs
    Mascha Jacobs · vor 6 Tagen

    Ha, lieber Achim, saß auch an einer Empfehlung für den Literatenfunk. Ist sehr schön das Hörspiel!

    1. Achim Engelberg
      Achim Engelberg · vor 6 Tagen

      Danke!

      Diese Autorin, zumindest was ich bislang las, ist einfach und komplex zugleich.

      Dummerweise funktioniert die sofortige Abspielung nicht oder ich kriege sie nicht hin. Man muss auf ZUM BEITRAG gehen.

    2. Maximilian Rosch
      Maximilian Rosch · vor 6 Tagen

      @Achim Engelberg Jetzt geht's :) Danke für den wunderbaren piq!

    3. Achim Engelberg
      Achim Engelberg · vor 6 Tagen

      @Maximilian Rosch Dankend grüßt und winkt Achim

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Zeit und Geschichte als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.