Kanäle
Jetzt personalisiertes
Audiomagazin abonnieren
Log-in registrieren
piqd verwendet Cookies und andere Analysewerkzeuge um den Dienst bereitzustellen und um dein Website-Erlebnis zu verbessern.

handverlesenswert

Kluge Köpfe filtern für dich relevante Beiträge aus dem Netz.
Entdecke handverlesene Artikel, Videos und Audios zu deinen Themen.

Du befindest dich im Kanal:

Liebe, Sex und Wir

Theresa Bäuerlein
Journalistin. Autorin. Seit (gefühlt) schon immer.
Zum piqer-Profil
piqer: Theresa Bäuerlein
Montag, 17.02.2020

Warum reservieren wir das "Ich liebe dich" für die romantische Liebe?

Sind Freundschaften Beziehungen zweiter Klasse? Das ist die sehr gute Frage, die dieser Artikel aufwirft, der ansonsten nicht viel Tiefe besitzt, aber wegen dieser Frage allein finde ich ihn empfehlenswert. Die Autorin beschreibt, dass sie in ihrer Jugend Freundinnen freigiebig Liebeserklärungen gemacht hat und später damit aufgehört hat. Waren das nur Übungen für die "richtige" Beziehung? Nein, meint sie: Wir sollten Freunde viel mehr schätzen und auch als Erwachsene "Ich liebe dich" zu ihnen sagen können. 

Warum reservieren wir das "Ich liebe dich" für die romantische Liebe?
8,6
5 Stimmen
relevant?

Möchtest du kommentieren? Dann werde jetzt Mitglied!

Kommentare 10
  1. Cornelia Gliem
    Cornelia Gliem · vor einem Monat

    stimmt. I love you ist für deutschsprachige eben so wie ich mag dich. Ich liebe dich ist reserviert für romantik. Da gibt es nicht viel dran zu rütteln. Natürlich kann man das in einer wie auch immer geraten Beziehung auch anders definieren - privater Code eben. so wenn zb auch zwei Freunde freundschaftlich den anderen liebevoll du Arschloch titulieren :-)

  2. Marcus von Jordan
    Marcus von Jordan · vor 2 Monaten

    Während das Wort "Liebe" alleinstehend, eben auch nur der Phantasie und Interpretation des Einzelnen verantwortlich ist, wird es in "ich liebe dich" brisant und schafft Unsicherheit. Denn jetzt sind zwei betroffen und man kann ja nicht wissen, ob die andere genauso viel oder die gleiche Art von Liebe meint.

    1. Theresa Bäuerlein
      Theresa Bäuerlein · vor einem Monat

      Ja - aber ist man in Freundschaften, vor allem langen, damit nicht eher auf der sicheren Seite?

    2. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor einem Monat

      @Theresa Bäuerlein Ja - vielleicht geht es genau darum, sich eben auf diese Unsicherheit einzulassen, also Verletzlichkeit "anzubieten" und zu vertrauen. Ich für meinen Teil benutze das "ich liebe dich" ziemlich offensiv. Wollte nur sagen, dass ich verstehe, warum das anderen vielleicht schwerer fällt.

    3. Theresa Bäuerlein
      Theresa Bäuerlein · vor einem Monat

      @Marcus von Jordan Auf Englisch klingt es weniger dramatisch, oder?

    4. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor einem Monat · bearbeitet vor einem Monat

      @Theresa Bäuerlein ja lustig...ich glaube für uns als Deutsche schon...einfach weil man einen Fremdsprachen-Code drüber legt und nicht so "explizit" ist. Mindestens in Teilen der US Kultur scheint das aber sehr anders zu sein und da gibt es eben dieses ominöse "L-word"...aus Film und Serie kennt man, dass das eigentlich erst nach mehrfachem Sex und in Falle konkreter Heiratspläne gesagt werden darf oder? Mir scheint es also "englisch-intern" ein ähnliches Problem zu geben...

    5. Theresa Bäuerlein
      Theresa Bäuerlein · vor einem Monat

      @Marcus von Jordan Du hast recht, für Muttersprachler ist es anders. Wobei es mir dennoch definitiv so vorkommt, als würde „I love you“ abseits romantischer Beziehungen leichter geäußert als „Ich liebe dich“.

    6. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor einem Monat

      @Theresa Bäuerlein unbedingt...ich habe einen Freund mit dem ich öffentlich und häufig Liebesbekenntnisse auf Deutsch austausche und das zeitigt auch jeweils Verwunderung bei ungeübten Beobachtern. Üblicherweise scheint hier das Deutsche der Romantik vorbehalten, was ja in sich schon eine spektakuläre Entdeckung ist! :)

    7. Theresa Bäuerlein
      Theresa Bäuerlein · vor einem Monat

      @Marcus von Jordan Stimmt! Toll, dass ihr das macht...

    8. Marcus von Jordan
      Marcus von Jordan · vor einem Monat

      @Theresa Bäuerlein na ja...wir lieben uns halt... :)

Bleib immer informiert! Hier gibt's den Kanal Liebe, Sex und Wir als Newsletter.

Abonnieren

Deine Hörempfehlungen
direkt aufs Handy!

Einfach die Hörempfehlungen unserer Kuratoren als Feed in deinem Podcatcher abonnieren. Fertig ist das Ohrenglück!

Öffne deinen Podcast Feed in AntennaPod:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Downcast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Instacast:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Apple Podcasts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Podgrasp:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Bitte kopiere die URL und füge sie in deine
Podcast- oder RSS-APP ein.

Wenn du fertig bist,
kannst du das Fenster schließen.

Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Öffne deinen Podcast Feed in gpodder.net:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.

Öffne deinen Podcast Feed in Pocket Casts:

Wenn alles geklappt hat,
kannst du das Fenster schließen.